Aktuelle Nachrichten

  • 22.11.
    2021
  • Pandemiebedingt können ab sofort keine Termine in der Geschäftsstelle Dippoldiswalde angeboten werden. In der Freitaler Geschäftsstelle nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich:
    Aufgrund des dramatisch gestiegenen Inzidenzwertes im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist eine persönliche Vorsprache in unserer Geschäftsstelle Dippoldiswalde bis auf weiteres nicht möglich. Bitte wenden Sie sich bei Fragen unter 03504/62 93 95 ausschließlich telefonisch an uns.
    Eine persönliche Vorsprache in unserer Geschäftsstelle Freital ist weiterhin möglich, jedoch bis auf weiteres ausschließlich nach telefonischer Voranmeldung. Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung unter 0351/65 26 825 oder unter betreuungsverein@bvfreital.de an uns.   

Bitte haben Sie Verständnis, dass für einen Besuch der Freitaler Geschäfsstelle folgende Zugangsbestimmungen festgelegt wurden:

- Es findet hinsichtlich der bestehenden pandemiebedingten Beschränkungen die 3G-Regel Anwendung: Nachweise Impfung, Genesen oder negatives Covid19-Testergebnis (Covid19-Antigen-Schnelltest* max. 24h, PCR-Test max. 48h alt). *Bitte legen Sie hierzu die entsprechende Bescheinigung einer zertifizierten Teststelle vor. Sog. Selbsttest können leider nicht anerkannt werden. 
- das korrekte Tragen einer FFP2-Maske ist während des Aufenthaltes vorgeschrieben
- pro Termin sind nicht mehr als 2 Teilnehmer zulässig
- sollten Sie Symptome einer Coronainfektion zeigen ist ein Termin nicht möglich

Ggf. müssen, abhängig von der aktuellen Lage, weitere kurzfristige Einschränkungen erlassen werden. Unsere Mitarbeiter werden Sie hier entsprechend informieren.